warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

buchWir über uns – Gestern

100 Jahre Ammerländer Reitclub e.V. 06

Gegründet wurde der Ammerländer Reitclub am 30. Juli 1906 von den vier Gründungsmitgliedern Veterinärrat Feldhus, Westerstede, Karl Reiners, Helle, Hans Henken, Halsbek und Dietrich Otten, Westerstede. Zunächst war der Ammerländer RC gar kein „Verein“, da er erst im Jahre 1918 eine richtige Satzung bekam. Zu dieser Zeit hatte der Reitclub, dessen erklärtes Ziel die Förderung der Pferdezucht und der Reiterei war, nur knapp 20 Mitglieder. Der Ammerländer RC förderte vor allem die Entstehung der Hössensportanlage. 1948 wurde dann der Platz bei dem ersten Turnier- und Pferderennen des Ammerländer RC feierlich eingeweiht. In den fünfziger Jahren, als die Pferdehaltung in der Landwirtschaft zurückging und das Reiten als Freizeitgestaltung entdeckt wurde, musste sich auch der Ammerländer RC umstellen: Als Reitlehrer gab Johann Husmann regelmäßig Unterricht auf der Hössenanlage, Christoph Hüniken gründete 1958 die erste Voltigiergruppe. Um einen ganzjährigen Übungsbetrieb zu ermöglichen, wurde 1972 die Reithalle Fikensolt errichtet.
In den 60er und 70er Jahren veranstaltete der Ammerländer RC mehrere Vielseitigkeitsturniere auf Landes- und Bundesebene und wurde so vor allem durch die herrlichen Geländestrecken über die Grenzen des Ammerlandes hinaus bekannt. Anfang der 80er Jahre ist der Ammerländer RC Ausrichter der Weser-Ems-Meisterschaft in allen reitsportlichen Disziplinen sowie in den folgenden Jahren Ausrichter regionaler Meisterschaften.

Auch die sportlichen Erfolge des relativ kleinen Clubs sind beachtlich:
Erfolge von Heinz Funda im Fahren bis zur Teilnahme an Weltmeisterschaften.
Die wiederholte Teilnahme an deutschen Meisterschaften im Voltigieren unter der Leitung von Gisela Theile.
Dreimaliger Sieg von Jörn Stolle bei den deutschen Meisterschaften in der Vielseitigkeit
Sieg durch Reina Klusmann bei den deutschen Meisterschaften in der Vielseitigkeit der Ponyreiter
Teilnahme von Dr. Karl-Friedrich Haußler an den Europameisterschaften der Vielseitigkeit

Das Bilderbuch des Ammerländer-Reitclubs mit über 150 Seiten Bildmaterial der letzten 100 Jahre ist für 19,50 Euro zu erhalten bei Silke Meyer (mobil: 01608220662).

 

 

loading
×