warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!


ALLGEMEIN


Franklin®-Bälle Am 9. April kommt Inga Deppermann mit ihren Franklin®-Bällen! Für Vereinsmitglieder des ARC kostet 1/2 Stunde Einzelunterricht 22 Euro, für nicht Vereinsmitglieder 27 Euro! Verbindliche Anmeldung und Bezahlung (bei Brigitte Müller) bis zum 20. März! Plätze sind begrenzt!!! Springlehrgang Am 22. + 23. April findet ein Springlehrgang mit Andreas Hückelheim statt . Eine Gruppe besteht aus 3–4 Reitern! Kosten: […] Weiterlesen...

TAGS: Lehrgang, Springlehrgang






Nach 2014 richtet der Ammerländer Reitclub von 06 zum zweiten Mal die Goldene Schärpe Pferde aus. Vom 29.06. – 2.7.2017 findet auf dem Turnierplatz des ARC in Fikensolt dieser bundesweite Nachwuchswettbewerb der Vielseitigkeitsreiter statt.  Näheres zur Goldenen Schärpe s.u.. Goldene Schärpe Pferde Nach dem Vorbild der Goldenen Schärpe Ponys wurde erstmals 2003 auch eine Goldene Schärpe für Pferde veranstaltet. Ziel […] Weiterlesen...



Auch die Reiterinnen und Reiter, die den Sprung in den Förderkader noch nicht geschafft haben, bekommen vom Reiterverband Oldenburg fachliche und moralische Unterstützung. So wurden heute unter der Leitung des 2. Präsidenten des Reiterverbandes Oldenburg und der zehnmaligen Oldenburger Landesmeisterin Johanna Wetjen einzelne Hindernisse sowie ein Trainingsparcours von den Teilnehmern „unter die Hufe“ genommen. Alle hatten […] Weiterlesen...



Heute fand von 10 – 12:00 Uhr das erste Kadertraining der Fördergruppe Vielseitigkeit des Oldenburger Reiterverbandes statt. Unter der Leitung von Uwe Meyer und Johanna Wetjen trainierten 7 Reiterinnen das Überwinden der fest stehenden Hindernisse auf dem Trainigsplatz des Ammerländer Reitclubs bei bestem Wetter. Die Ausbilder zeigten sich sehr zufrieden mit den dargebotenen Leistungen, auch […] Weiterlesen...



LSB-Inklusionspreis 2016  Inklusion im Sportverein heißt: Menschen mit und ohne Behinderung sind gemeinsam aktiv – sowohl auf dem Spielfeld als auch in der Gremienarbeit. Mit dem Inklusionspreis zeichnet der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen drei Vereine aus, die sich auf den Weg gemacht haben, Inklusion vor Ort zu leben. Der Preis ist mit ins-gesamt 10.000 Euro dotiert. […] Weiterlesen...




loading
×